Willkommen bei den Lindauer Faustballern

Am Sonntag begann für die Erste Mannschaft der Faustballer des TSV Lindau die neue Verbandsligasaison. Mit zwei Niederlagen fällt die Bilanz für den Absteiger ernüchternd aus.

Im ersten Spiel gegen Gastgeber TV Bissingen machte sich der Trainingsrückstand der TSVler bemerkbar. Zwar konnten sie im ersten Satz zunächst mithalten, mussten sich dann aber 8:11 geschlagen geben. Der zweite Satz wurde auf Seiten der Lindauer komplett verschlafen: nach einem 0:7 gelangen zwar noch ein paar Punkte, der Satzverlust (5:11) ließ sich aber nicht mehr abwenden. Im dritten Satz gewannen die Inselstädter allmählich an Sicherheit. Sie agierten mehr und mehr als Team und konnten einen Dauerrückstand in ein 12:10 umwandeln. Im vierten Satz erhöhte der Gegner den Druck, womit die Lindauer nicht zurecht kamen und letztlich mit 7:11 den Satz und damit das Spiel mit 1:3 abgaben.

In die zweite Partie gegen TSV Westerstetten starteten die Lindauer konzentriert und bei einem 9:5 sah es nach einer klaren Sache aus. Den Satzgewinn vor Augen, ließ die Konzentration nach und der sicher geglaubte Sieg ging mit 12:10 an den Gegner. Im zweiten Satz waren die Inselstädter total von der Rolle. Nach einer 3:1 Führung gelang nichts mehr und sie verloren klar mit 3:11. Im dritten Satz wurden die Positionen innerhalb der Lindauer Mannschaft neu gemischt. Dies führte zum erhofften neuen Schwung und zum nie gefährdeten 11:8 Erfolg. Im vierten Satz wechselte der Gegner am Schlag, was mehr Druck bei den Angriffen bedeutete. Wie auch im letzten Satz des ersten Spiels bereitete das den TSVlern große Schwierigkeiten und ein deutliches 6:11 war die Folge.

Der Start in die Feldsaison ist somit erst einmal missglückt. Aufgrund der Pfingstferien findet der nächste Spieltag erst in vier Wochen statt, genug Zeit also für Markus Jurk, Florian Köhler, Michael Kunstmann, Christian Preßler, Felix Reischl und Felix Zöller um den Schwächen gezielt entgegenzuwirken.

 

Die zweite Mannschaft beginnt erst in vier Wochen in Wangen. Ziel ist wiederum einer der vorderen Plätze in der Bezirksliga. Auch sollen hier vereinzelt Jugendspieler eingesetzt werden, die in dieser Saison keine eigene Mannschaft in ihrer Altersklasse melden konnten.

In der Hallensaison 2017/2018 haben wir folgende Teams im Einsatz:

 

Link zur Facebook-Seite der Faustballabteilung

Besuche unsere Facebookseite


 

Termine

Aktuell haben wir die Ligatabellen von www.Faustball-Ergebnisse.de hier für euch verlinkt

 

 

Tabelle Männer 1